+32 (0) 87 89 03 37 - info@cook-art.be

Cook-Art Eupen: unsere Geschichte

  • 1977

    Die Eheleute Hans und Marie-Claire Kuckart eröffnen ihr erstes Küchengeschäft auf der Aachener Straße in Eupen.
    Planen, zeichnen und montieren.
  • Anfang 1980

    Gilbert Kuckart, der Bruder von Hans Kuckart, kommt hinzu.
    Als Monteur sorgt er für den reibungslosen Aufbau der Küchen.
  • 1990

    Das Unternehmen wächst. Mit dem Erfolg wird ein erster Umzug zur Eupener Herbesthaler Straße erforderlich.
    In einem Möbelhaus eröffnen Hans und Marie-Claire Kuckart eine 200 m² große Küchenausstellung.
  • 1995

    Hans und Marie-Claire Kuckart eröffnen ein zweites Küchengeschäft auf der Neutralstrasse in Lontzen.
  • 1999

    Grégory Karlowski tritt in das Unternehmen Kuckart ein.
  • 1. Juni 2002

    Eröffnung des heutigen Ausstellungsraumes auf der Herbesthaler Strasse 277.
    Mit einer Verkaufsfläche von 1.000m² wird Küchen Kuckart zu dem größten Küchenhaus Ostbelgiens.
  • 4. Januar 2008

    Generationenwechsel: Grégory Karlowski übernimmt als geschäftsführender Inhaber das Ruder.
  • 2011

    Küchen Kuckart wird zu „Cook-Art by Kuckart“.
    Neue Küchen-Kollektionen ziehen ein.
  • 2013

    Cook-Art Eupen weitet sein Angebot aus:
    Der Trend zur offenen Wohnküche führt dazu, dass Cook-Art nun auch ganze Wohnkonzepte anbietet.
  • 2014

    Eröffnung des TEAM 7 Concept Store.
    Einführung der Kollektion rund um die TEAM 7-Programme „Essen, Wohnen, Schlafen“.
  • 2017

    Cook-Art Eupen feiert sein 40. Jubiläum!


Herbesthaler Straße 277,
B-4700 Eupen,
Belgien
+32 (0) 87 89 03 37
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Täglich geöffnet von 10.00 - 18.00 Uhr.
Sonntags von 13.00 bis 18.00 Uhr.
Mittwochs geschlossen.

Nur in den Sommermonaten Juli und August haben wir sonntags und montags Ruhetag.